VPA-Events bzw. Anlässe mit Kooperationspartnern.

 24. VPA GV 2018  / Programm

12. April 2018 Paraplegikerzentrum (SPZ) Nottwil, Guido A. Zäch Institut

Spannende Generalversammlung mit Referaten, Filmpräsentationen und Führung durch das SPZ und Campus. Anschliessend Generalversammlung.

Invalidität ist für betroffene Menschen und Mitarbeitende ein Schicksal und kann für Unternehmen eine Verpflichtung sein. Unfälle mit schweren Folgen mögen statistisch selten sein, aber für betroffene Personen sind sie brutal. Es gibt plötzlich Grenzen, wo früher keine waren, aber vielleicht trotzdem noch einige Möglichkeiten. Wenn man in einem Unternehmen weiss, wie man betroffenen Menschen wenigstens eine Teiltätigkeit und eine Reintegration anbieten, kann man ihnen damit möglicherweise wieder ein Stück Sinn im Leben geben. Solche Überlegungen stehen auch im Fokus dieser Veranstaltung.

Brennpunkt Arbeitsrecht / Programm

12. Juni 2018 Brennpunkt Arbeitsrecht I / Thema: Arbeitsbeginn
19. Juni 2018 Brennpunkt Arbeitsrecht II / Thema: Absenzen am Arbeitsplatz
26. Juni 2018 Brennpunkt Arbeitsrecht III / Thema: Vertragsbeendigung – Massenentlassung

Für unsere Fachevente und Workshops engagieren wir Fachspezialisten. Diese verfügen über vertieftes Fachwissen und Erfahrung in den angebotenen Themen.

Kosten
Generell ist es für VPA-Mitglieder kostenlos inkl. Getränke oder gemäss Ausschreibung, Sie erhalten jedoch immer einen Rabatt.
Nicht-Mitglieder Fr. 50.– inkl. Getränke oder gemäss Ausschreibung.

Die Anlässe/Events können auch einzeln besucht werden.

Frühere VPA-Veranstaltungen

Veranstaltungen in Kooperation mit Vergünstigungen oder sogar kostenlos für Mitglieder, bitte erkundigen Sie sich bei uns (info@vpa.ch):

Zwei Stunden
Universität St. Gallen
Universität St. Gallen (IRP-HSG) / Weiterbilden/cas+lehrgänge
VPS Verlag Personalvorsorge und Sozialversicherungen AG
SBAP. Schweizerischer Berufsverband für Angewandte 
SBAP. Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie: Coaching
Psychologie: Notfallpsychologie
Lohnfortzahlung von PricewaterhouseCoopersAG
Martin-Stiftung / 125 Jahre / Symposium